Neu: 100% Leinen Bettwäsche | versandkostenfrei ab 50€

0

Dein Warenkorb ist leer

Kleine Teppiche mit großer Wirkung

Ist dir schon mal aufgefallen, dass oft gerade die kleinen Dinge einen großen Unterschied machen? So geht es uns zum Beispiel immer wieder mit unseren kleinen Teppichen: Sie verändern die Stimmung im Raum ganz mühelos, ohne besonders auffällig oder dominant zu wirken. So sorgen sie auf natürliche Weise für mehr Gemütlichkeit.


Einrichtungsideen mit kleinen Teppichen

Dank ihrer Größe finden kleine Teppiche in jedem Zimmer ihren Platz. Welche unserer Einrichtungsideen gefällt dir am besten?

Kleine Teppiche im Eingangsbereich

Egal ob im Flur oder vor der Balkontür: Ein Seegrateppich wie unser Minta sorgt für ein warmes Willkommen und das besondere Zuhause-Gefühl nach einem langen Tag. Nutzt du deinen Teppich als kleinen Läufer oder Fußmatte, sauge ihn am besten regelmäßig ab. So verhinderst du, dass sich Schmutz in seinen Fasern festsetzt.

Als Badezimmer Vorleger

Ein kleiner Naturteppich wie Batu ist ideal für den Einsatz im Bad. Vor dem Waschbecken oder der Dusche hält er nicht nur die Füße warm, sondern macht dein Badezimmer direkt viel wohnlicher. Wichtig ist nur, deinen Badezimmer Vorleger immer gut trocknen zu lassen, wenn er einmal nass geworden ist.

Kleine Teppiche im Wohnzimmer

Im Wohnzimmer gefallen uns kleine runde Teppiche besonders gut. Vor dem Sofa oder unter dem Couchtisch wirkt ein Naturfaserteppich wie unser Nusa wohnlich und harmonisch. In Kombination mit deinem Lieblingssessel oder ein paar großen festen Kissen kannst du den kleinen runden Teppich auch ganz einfach in eine gemütliche Leseecke verwandeln.

Als Bettvorleger

Hast du schon mal Seegras unter deinen Füßen gespürt? Wir finden, es ist fast wie eine Fußmassage. Ein kleiner Teppich aus Seegras als Vorleger vor dem Bett gibt uns jeden Morgen das Gefühl von Wärme und Lebendigkeit. Magst du es noch weicher und leicht, ist ein kleiner Webteppich wie Madura mit seinen lockeren Fransen als Vorleger ideal.

Kleine Outdoor Teppiche

Unsere kleinen Teppiche aus Seegras und Wasserhyazinthe sind robust, langlebig und wenig anfällig für Flecken. Warum nicht also an schönen Tagen auch mal das Wohnzimmer nach draußen verlegen? Mit einem Naturteppich wie Nuri bringst du wohnliche Atmosphäre auf deinen Balkon oder die Terrasse. Schütze deinen kleinen Teppich aber unbedingt vor Regen. Sollte er doch nass geworden sein, hänge ihn zum Trocknen an einem gut belüfteten Ort auf.